Metal Blanc 08
++33 (0)3 74 09 62 41
48, rue Pasteur - 08230 Bourg Fidele - Frankreich

Sie sind hier: Home > Präsentation

Präsentation Metal Blanc Bourg Champagne-Ardenne

Ein paar daten

Metal Blanc Bourg Fidèle

1947 : Gründung des Unternehmens im Großraum Paris

1968 : Umzug nach Bourg Fidèle an den Standort der ehemaligen Gießerei „Le Réveil“

1975 : Beginn des Recyclings von Bleibatterien

Metalblanc heute...

Metal Blanc Ardennes

Einkauf: Batterien, Altblei, metallhaltige Stoffe, Platten und andere bleihaltige Abfälle

Beschäftigte: 45 Mitarbeiter

Produktionskapazität: 25.000 Tonnen/Jahr

Angebot: An der London Metal Exchange (LME) gehandeltes, zu 99,97% und 99,985% reines Sekundärblei, Blei-Antimon, Blei-Kalzium-Legierung.

Einsatzbereiche: Batterien, Kabel, Strahlenschutz, Ballast, Blei für Fischerei und Jagd etc.

Export : 85%

Ein engagiertes unternehmen...

auf regionaler ebene:

Mitglied der UIMM (Union des Industries et Métiers de la Métallurgie Ardennes):
In der Vereinigung der metallverarbeitenden Betriebe der Ardennen sind 210 Unternehmen organisiert, die 14.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Les Fondeurs Ardennais/ACAPPI: In Partnerschaft mit dem EU-Regionalfonds, der staatlichen regionalen Direktion für Unternehmen, Konkurrenz, Konsum und Arbeit DIRECCTE, dem Interessensverband der Gießereibetriebe in der Region Ardennen und der UIMM Ardennes und Haute-Marne arbeitet der Verband Association Champ Ardennaise pour la Promotion et la Performance de l'Industrie ACAPPI zusammen mit 19 Gießereien in der Region Champagne-Ardenne an einem „Fortschrittsplan“ – „Plan de Progrès“, der den Wandel der Branche im Hinblick auf drei Ziele begleitet:Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der Betriebe sowie Schutz der Umwelt.

Die Commission de Suivi de Site (CSS) - ehemals CLIC:Einmal jährlich treffen sich in dieser Kontrollkommission Vertreter des Staates, der Gebietskörperschaften, der Anwohner, der Interessensverbände, der Beschäftigten und des betroffenen Unternehmen. Diese Einrichtung dient der Information und der Abstimmung über Anlagen, die unter die französischen Umweltschutzbestimmungen fallen. Dadurch wird ein Dialog angestoßen und die Öffentlichkeit über die Arbeit des jeweiligen Betriebes und die Auswirkungen auf das direkte Umfeld informiert.

Vorträge : Aufgrund ihrer umfassenden Expertise werden unsere Mitarbeiter immer wieder zu Vorträgen in Bildungseinrichtungen (IUT Charleville...) oder bei Fachveranstaltungen eingeladen.

Werksbesichtigungen : Métalblanc empfängt jedes Jahr im Rahmen der Imagekampagne „Bravo l’Industrie“ Gymnasiasten zu Werksbesichtigungen. Bei diesen Besichtigungen lernen sie die verschiedenen Berufe und Kompetenzfelder unseres Unternehmens direkt vor Ort kennen.

Im nationalen bereich:

Mitglied des FEDEM: Interessensverband Erze, Industriegesteine und Nichteisenmetalle.

A3M (Alliance des Minerais, Minéraux et Métaux): Die Allianz der Erze, Gesteine und Metalle ist ein Verbund zwischen FEDEM und dem französischen Stahlverband FFA (Fédération Française de l'Acier), die ihre Kräfte mit dem Ziel bündeln, die Sichtbarkeit und Interessensvertretung für ihre Branchen zu gewährleisten.

FEDEREC (Fédération des Entreprises du Recyclage): Die Akteure der französischen Recyclingwirtschaft sind im Interessensverband FEDEREC organisiert, dessen Arbeit von der Förderung des Recycling in den verschiedenen Branchen bis zu Vertretung, Information und Begleitung seiner Mitglieder reicht.

Auf internationaler ebene:

Mitglied der ILA (International Lead Association): In diesem Verband sind die wichtigsten Akteure des Bleibusiness auf der ganzen Welt organisiert. Mit großangelegten Forschungsprogrammen bietet er seinen Mitgliedern wissenschaftliche und technologische Unterstützung. Auch in Fragen der weltweiten Regulierung und Gesetzgebung steht der Interessensverband seinen Mitgliedern aktiv zur Seite und er sorgt zudem auch für die zeitnahe Verbreitung aller für die Branche wichtigen Informationen.


Um auch zu sehen:

> Blei / > Aufbau einer batterie

Metal Blanc Champagne-Ardenne