Axomedia
  • Métalblanc ist auf das Recycling von Blei spezialisiert

  • Die Batterien werden per LKW zum Recyclingzentrum gebracht

  • Vor dem Schreddern werden die Batterien kontrolliert

  • Die Batterien werden per LKW zum Recyclingzentrum gebracht

  • Beim Schmelzprozess wird aus den bleihaltigen Materialien sogenanntes „Werkblei“ gewonnen

  • Raffinierung: Das Werkblei muss raffiniert werden, damit es die von den Kunden geforderten Eigenschaften erhält Zum

  • Während des gesamten Prozesses werden die Materialien ununterbrochen kontrolliert

  • Zum Schluss wird das recycelte Blei in Barren oder Blöcke gegossen

  • Rauch- und Staubpartikel werden direkt am Entstehungsort aufgefangen und in einem Reinigungskreislauf entsorgt

  • Métalblanc: Ein Unternehmen, das sich seiner Umwelt anpasst

Das Unternehmen Métal Blanc hat seinen Sitz mitten in Europa, in der nordostfranzösischen Region Champagne-Ardenne. In dem äußerst zentral gelegenen Werk werden nichteisenhaltige Abfälle verarbeitet und wiedergewonnen. Das hochmoderne Recyclingzentrum ist auf die Verarbeitung von gebrauchten Bleiakkumulatoren spezialisiert.