Metal Blanc 08
++33 (0)3 74 09 62 41
48, rue Pasteur - 08230 Bourg Fidele - Frankreich

Sie sind hier: Home > QHSEE Politik > Sicherheit

Sicherheit Metal Blanc France

Die Einschätzung und Vermeidung von Risiken am Arbeitsplatz gehören zu den Pflichten jedes Unternehmens. Das erfordert vorausschauendes Vorgehen: Mögliche Risiken so früh wie möglich erkennen und die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen schon bei Planung und Organisation von Prozessen und Einrichtungen integrieren und dadurch alle sicherheitsrelevanten Aspekte bereits so früh wie möglich kontrollieren.

Dafür stehen Métalblanc zwei Tools zu Verfügung:

  • Die Anleitung zur Risikobewertung am Arbeitsplatz der EU (EvRP).
  • Das Risikobewertungsprogramm ASPHALES.

Die Anleitung zur Risikobewertung am Arbeitsplatz (EvRP)

Dieses Dokument der EU hat eine zweifache Funktion: Es ist einerseits eine ausführliche Anleitung zur Einschätzung von Risiken am Arbeitsplatz und gleichzeitig auch ein „Aktionsplan“, der dabei hilft, diese Risiken zu begrenzen.

Das Programm ASPHALES: Risikobewertungsprogramm

Asphales ist ein Programm für integriertes Risikomanagement. Mit diesem Analyse- und Unterstützungstool für die Entscheidungsfindung können Risiken bewertet und unterschiedliche Problemszenarien durchgespielt werden.

Sicherheitsmanagement:

Sicherheitsmanagement gemäß der Seveso-II-Richtlinie.

Schulung Erste Hilfe am Arbeitsplatz (SST):

Über die Hälfte aller Beschäftigten von Métalblanc sind für Erste Hilfe am Arbeitsplatz (Sauveteurs Secouristes du Travail) ausgebildet und nehmen regelmäßig an Fortbildungskursen teil. Sie arbeiten in allen Bereichen des Unternehmens (Werkshallen, Instandhaltung, Logistik, Büros, Reinigung).

Der Plan ETARE (Etablissement Répertorié):

Unser Unternehmen hat in Partnerschaft mit den Arbeitsschutzbehörden der Ardennen auch einen Plan ETARE (registrierte Betriebsstätte) erstellt:Diese Maßnahmenpläne sind eine wertvolle Entscheidungshilfe, die als Grundlage für den Einsatz von Rettungs- und Einsatzkräften dient. Sie geben wichtige Hinweise über den Einsatzort wie zum Beispiel die Zugänglichkeit der Gebäude oder die vorhandenen Einrichtungen zur Brandbekämpfung. Außerdem enthalten diese Pläne Anweisungen für den Einsatz der Hilfskräfte und die Betriebsbereiche, die vordringlich zu schützen sind.


Metal Blanc Champagne-Ardenne